Mühleggbähnli beim Bodenweidli

Das Mühleggbähnli in St.Gallen hat nach 14 Jahren Betrieb ausgedient. Die Bahn wird rundumerneuert und damit wird auch die Kabine ersetzt.

Das alte Mühleggbähnli tritt nun seine finale Reise ins Toggenburg zum Bodenweidli an. Damit bekommt das Bodenweidli eine Spielhütte und ein Stück Stadt-St.Galler Geschicht konnte von dem Verschrotten gerettet werden.

Wir möchten uns beim Verein Mühleggbahn ganz herzlich für das Überlassen der Kabine und die tolle Beratung bedanken.

Frühling 2018

Die Reise ging nach Ostern 2018 jedoch erst bis zum Werkhof der Gemeinde Thal, da die Vorbereitungsarbeiten in Wildhaus noch nicht abgeschlossen sind. Wir sind aber bestrebt, das Mühleggbähnli noch im 2018 an seinem neuen Ort platzieren zu können.

Download
Beitrag St.Galler Tagblatt
Wir dürfen diesen Beitrag mit Einwilligung des Autors hier veröffentlichen.
text st.galler tagblatt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB